“Höher,, schöner und anstrenger” kann zur Sucht werden. Nach der Wildspitze im Jahre 2002 ging es mir so. Ich hatte eine Seilschaft gefunden, die mich mitnehmen wollte. Nun hiess es, bessere Schuhe und Bekleidung anzuschaffen. Steigeisen, Klettergurt usw. konnte man sich ausleihen. Aber die körperliche Fitness musste man selbst erreichen und da wunderten sich meine Nachbarn, wenn ich beim Rasenmähen einen Rucksack mit 12 Liter Wasser. auf dem Rücken trug…   So vorbereitet suchte ich ab 2005 die Herausforderungen bei den 4000er Gipfeln in einer Seilschaft mit Freunden und -innen. Die folgenden Gipfel sind nach Namen sortiert: SR + Nummer bedeutet: Reihenfolge innerhalb der Spaghetti-Runde)

4027m

Allalinhorn - Einzelberg

mehr
4167m

Balmenhorn - SR05

mehr
4194m

Breithorn - SR01

mehr
4223m

Castor - SR02

mehr
4545m

Dom - Einzelberg

mehr
4634m

Dufourspitze-Monte Rosa

mehr
4341m

Ludwigshöhe - SR07

mehr
4810m

Mont Blanc

mehr
4432m

Parrot-Spitze - SR09

mehr
4272m

Schneedomspitze - SP03

mehr
4321m

Schwarzhorn - SR06

mehr
4554m

Signalkuppe - SR08

mehr
4190m

Strahlhorn - Einzelberg

mehr
4215m

Vincent-Pyramide - SR04

mehr
4563m

Zumsteinspitze - SR10

mehr

Watzmann